Sport und Freizeitaktivitäten für die ganze Familie!

Vereinschronik

Rheinische Meisterschaften 2016

13.08.2016

© TuS Essen-Rüttenscheid
Katharina Denk (links), Leandra Günther (rechts)

Die Rheinischen Meisterschaften im Gerätturnen fanden in diesem Jahr in Essen in der Haedenkamphalle statt. Für diesen Wettkampf  hatten sich drei Turnerinnen des TuS Rüttenscheid aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen bei den Verbandsgruppenausscheidungen im Mai in Mülheim qualifiziert. Bei diesem Wettkampf auf hohem Niveau hatten die Essener Vereine in den vergangenen Jahren meist kaum Chancen, Plätze im oberen Drittel zu erreichen, da diese oft von Turnerinnen aus dem Kölner Raum belegt wurden, die zum Teil in weitaus höheren Ligen turnen.

Umso stolzer ist der TuS Essen-Rüttenscheid, dass Leandra Günther im Jahrgang 1998 und älter von 38 Leistungsturnerinnen den 5. Platz erreichte.  Diesen Erfolg hat Leandra auch ihren Trainerinnen Marianne Hilgenberg und Ulla Menke zu verdanken.

Ebenfalls gute Platzierungen erturnten sich Dorothea Hellersberg im Jahrgang 1999/2000 mit dem  24. Platz und Katharina Denk im Jahrgang 2005/2006 mit dem  31. Platz.

Neuer 1. Vereinsvorsitzender

24.04.2015

Der TuS Essen-Rüttenscheid wählte am 24.04.2015 in der diesjährigen Jahreshauptversammlung Ludger Hüllen zum 1. Vorsitzenden.

Bilder aus der Festschrift zum 100-jährigen Bestehen des TuS Essen-Rüttenscheid 1887 e. V. - März 1987

© TuS Essen-Rüttenscheid