Sport und Freizeitaktivitäten für die ganze Familie!
© AdobeStock_176908201 lizenziert

Yoga ist ein vielseitiges Übungssystem für Körper und Geist. Als Entspannungsverfahren genutzt, dient es u. a. der Förderung der Fähigkeit, Stress abzubauen und einen schnelleren Übergang von Anspannung in die Entspannung zu ermöglichen/zu erlernen.

Zu diesem Zweck werden Muskelkontraktion und Muskeldehnung in den Körperhaltungen, sowie Atem-, Konzentrations- und Visualisierungsübungen eingesetzt.

Dies führt zu:

  • mehr Entspannung
  • Verschwinden von Rücken- und Kopfschmerzen
  • Reduzierung von Schulter- und Nackenverspannungen
  • mehr Energie, neue Vitalität
  • Erlangen von geistiger Klarheit, Verbesserung der Konzentration
  • Stärkung des Immunsystems
  • mehr Flexibilität und Muskelkraft

Der Kurs dient dem Erlernen der wichtigsten Yogaübungen, dem Besprechen von Problemen bei der Umsetzung des Übens und der Motivierung die Übungen auch selbständig zu praktizieren.

Es werden keinerlei Heilbehandlungen durchgeführt!

Kursziele

  • Tonusregulation durch Anspannung und Entspannung
  • Verbesserung der Konzentration durch Meditation
  • Verbesserung der Atmung durch Pranayama
  • Verbesserung der Beweglichkeit (Wirbelsäule und Gelenke)
  • Dehnung und Kräftigung der Muskeln durch die Asanas
  • Verbesserung der Haltung - des aufrechten Sitzens und Stehens
  • Erlernen von körperlicher und mentaler Balance
  • Verbesserung der Selbstwahrnehmung

Dieser Yoga-Kurs ist geeignet für:

Yoga-Anfänger ab 18 Jahren, für Ältere und für Menschen mit besonderen Beschwerden*:

  • bei unspezifischen Rückenproblemen
  • bei Nackenproblemen und Probleme des oberen Rückens
  • bei Problemen des Lenden- und Kreuzbereichs
  • bei Bandscheibenvorfall, Scheuermann, Morbus Bechterew, künstliche Versteifungen, Ischialgie, Arthrose und Hexenschuss
  • bei Gelenkproblemen: Arthritis und Arthrose; bei Rheuma und Gicht
  • bei Problemen der einzelnen Gelenke: Finger, Hand, Karpaltunnel-Syndrom, Ellbogen, Schulter, Hüftgelenk, Knie oder Fuß
  • bei Schlafstörungen
  • bei Spannungskopfschmerz oder Migräne
  • bei Beschwerden des Atmungssystems - Schwerpunkt Asthma
  • bei Bluthochdruck, Arteriosklerose, Krampfadern und andere Herzprobleme
  • bei Beschwerden des Nervensystems: Multiple Sklerose, Parkinson, Schlaganfall und Altersdemenz

Kurszeiten

Kurse Tag Uhrzeit Ort
09.09.2019-16.12.2019 (13 Termine) Montag 19:45 Uhr-21:00 Uhr Christinenhalle
13.01.2020-23.03.2020 (10 Termine) Montag 19:45 Uhr-21:00 Uhr Christinenhalle
30.03.2020-22.06.2020 (10 Termine) Montag 19:45 Uhr-21:00 Uhr Christinenhalle
07.09.2020-14.12.2020 (13 Termine) Montag 19:45 Uhr-21:00 Uhr Christinenhalle

Terminänderungen vorbehalten! Die Kurse starten ab 6 Teilnehmern!

Info und Anmeldung

Name:

Maria Carl-Hillebold (Yogalehrerin BYV, Übungsleiterin B Prävention für Haltung und Bewegung)

Telefon:

01573 5400060 (Whats App)

E-Mail:

info@tus-ruettenscheid.de

oder über unser Kontaktformular

"Kontakt"

Bitte bringe mit: Yogamatte, 2 Yogablöcke, Yogagurt, Decke, ggf. warme Socken

Beitrag Yoga-Kurs

Werde Vereinsmitglied und profitiere vom günstigen Kursbeitrag!

Für Vereinsmitglieder: 4,00 Euro pro UE (19:45 Uhr - 21:00 Uhr)

Für Nichtmitglieder: 6,00 Euro pro UE (19:45 Uhr - 21:00 Uhr)

Der Beitrag wird als Gesamtbetrag nach Anmeldung zum Kurs eingezogen.

Eine Probestunde: 6,00 Euro

Ein späterer Einstieg ist ggf. nach vorheriger Absprache möglich!

Kursanmeldung downloaden

"Kursanmeldung.pdf"

"Unbedenklichkeitsbescheinigung_Yoga-Kurs"

*Bei körperlichen oder psychischen Beschwerden lasse bitte eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von deinem Hausarzt ausstellen und reiche diese zusammen mit der Kursanmeldung ein.

Mitgliedsbeitrag

"Mitglied werden"

Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Schule