Start
 

28.12.2016 Kursangebot für Studenten

 

Zeit: Montags von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort: Turnhalle der Sternschule (Hedwighalle) Essen-Rüttenscheid, Hedwigstr. 40

 

In diesem Kurs können Studenten sich auf ihre Aufnahmeprüfung oder Abschlussprüfung vorbereiten. Im Kurs stehen den Teilnehmern alle Geräte zu Verfügung, angefangen bei Boden, über Barren, Reck bis zum Sprung.

  Bei Bedarf wird auch der Balken genutzt, dieses Gerät wird leider selten bei einer Prüfung ausgewählt. Unter fachlicher Anleitung werden die Studenten an ihre Prüfungsaufgaben herangeführt.
 

Auch bei Akrobatik können wir ihnen behilflich sein.
Der Kurs ist für 8 Teilnehmer ausgelegt. Die Kursdauer besteht aus 12 Einheiten zu 2 Stunden.

    Der Kursbeginn ist angepasst an die jeweiligen Semester- und Prüfungstermine. Die Gebühr beträgt 40,00 €.
    Vor jeder Prüfung wird noch ein Wochenende Sondertraining angeboten. Wie freuen uns auf euer Erscheinen.
    Training
     
    13.08.2016 Rheinische Meisterschaften 2016
    Die Rheinischen Meisterschaften im Gerätturnen fanden in diesem Jahr in Essen in der Haedenkamphalle statt. Für diesen Wettkampf  hatten sich drei Turnerinnen des TuS Rüttenscheid aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen bei
    den Verbandsgruppenausscheidungen im Mai in Mülheim qualifiziert. Bei diesem Wettkampf auf hohem Niveau hatten die Essener Vereine in den vergangenen Jahren meist kaum Chancen, Plätze im oberen Drittel zu erreichen, da diese
    oft von Turnerinnen aus dem Kölner Raum belegt wurden, die zum Teil in weitaus höheren Ligen turnen. Umso stolzer ist der TuS Essen-Rüttenscheid, dass Leandra Günther im Jahrgang 1998 und älter von 38 Leistungsturnerinnen den
    5. Platz erreichte.  Diesen Erfolg hat Leandra auch ihren Trainerinnen Marianne Hilgenberg und Ulla Menke zu verdanken.
   

Ebenfalls gute Platzierungen erturnten sich Dorothea Hellersberg im Jahrgang 1999/2000 mit dem  24. Platz und Katharina Denk im Jahrgang 2005/2006 mit dem  31. Platz.

   
    Katharina Denk (links), Leandra Günther (rechts)
     
    25.04.2015 Neuer 1. Vorsitzender
    Der TuS Essen-Rüttenscheid wählte am 24.04.2015 in der diesjährigen Jahreshauptversammlung Ludger Hüllen zum 1. Vorsitzenden.
     
    25.04.2015 Welt Tai Chi Tag
    Der TuS Rüttenscheid und Lishi Germany e.V. laden am Samstag den 25.04.2015 von 15 bis 18 Uhr in die Sporthalle Hedwigstr. ein. Geboten werden dort um 15:30 Uhr und 17:00 Uhr jeweils 45 Minuten kostenloses Probetraining um
    Lishi Tai Chi auszuprobieren, Vorführungen, Massage, Tee und viele Informationen zum ganzheitlichen Lishi Trainingssystem. Dieses beinhaltet sowohl meditative als auch dynamische Elemente mit gesundheitsfördernder
    Wirkung. Regelmäßiges Training setzt Energie frei, bringt Power für den Alltag und verhilft zu mehr Entspannung und innerer Ruhe. Lishi Training gibt es beim TuS Rüttenscheid seit 6 Jahren. Die altersgemischte 15 Personen starke
    Gruppe freut sich immer über neue Gesichter. Die Trainingsatmosphäre ist freundschaftlich und ohne Leistungsdruck. Die Lishi Lehrerin Kathrin Schneider-Dramani praktiziert Lishi selber seit 25 Jahren und bildet sich ständig weiter fort.
    Ein neuer Anfängerkurs startet am Mittwoch den 29.04.2015 um 18 Uhr in der Sporthalle Hedwigstraße.
Kontakt: 0176-60854381
   
     
    20.10.2014 Neueinsteiger im Tai Chi willkommen
    Ab Mittwoch dem 29.10.2014 um 18 Uhr startet ein neuer Kursabschnitt des traditionellen Lishi Tai Chi in der Sporthalle Hedwigstraße.
    Veranstalter ist der TuS Rüttenscheid. Über 6 Abende lernen die Teilnehmer Übungen aus dem Lishi Tai Chi, Dao Yoga und Qi Gong kennen.
    Das entspannende Training vertieft die Atmung, stärkt Muskeln, Sehnen und Gelenke und verhilft zu guter Körperwahrnehmung und Balance.
    Weitere Informationen unter: 0176-60854381
     
    20.07.2013 Wichtige Termine
    Vereinsausflug Xanten am 14. September 2013
Treffpunkt AWO Seniorenhaus Franziskastraße 14, Abfahrt 9:30 Uhr
    Führung durch die historische Altstadt und den Dom, Mittagessen mit Suppe, Hauptgang und Dessert. Die Kosten be-tragen 20,00 € (Gäste 30,00 €). Am Nachmittag besteht die Gelegenheit für weitere Besichtigungen "auf eigene Faust".
    Rückfahrt gegen 18:00 Uhr. Anmeldungen bis zum 04. September 2013 bei den Übungsleiter/innen oder in der Geschäftsstelle Tel. 72 10 42
    Vereinswanderung am 03. Oktober 2013
Treffpunkt Restaurant Drago "In der Zornigen Ameise" um 10:00 Uhr
    Gymmotion am 30. November 2013
Mitsubishi Electric Halle (vorm. Philipshalle) in Düsseldorf
     
    19.07.2013 Danke, Wolf-Dietrich
    Wolf-Dietrich Huneke ist nicht mehr Vorstandsmitglied. Diese Info macht zunächst sprachlos, denn wir kennen den TuS eigentlich nur mit Wolf-Dietrich. Seit 33 Jahren. Nun ist diese Zeit mit ihm zu Ende.
    Einfach nur Danke zu sagen, ist eigentlich zu wenig. Wenn jemand über 33 Jahre ehrenamtlich tätig ist, ist das Leben
und der Alltag geprägt durch diesen Job. Es ist mehr als nur ein Job, denn es gibt kein Geld und oft nicht einmal
    Anerkennung. Wolf-Dietrich verdient in besonderem Maß Anerkennung. In der Vereinsgeschichte ist er der 20. Vor-sitzende mit der zweitlängsten Amtszeit. Zusammen mit der Zeit davor als Schatzmeister hat er mit 33 Jahren die
    längste Amtszeit als Vorstand insgesamt.
    Der Volksmund sagt, hinter jedem großen Mann steht eine starke Frau. Uschi an seiner Seite hat in all den Jahren geduldig hinter ihm gestanden. Wir sagen deshalb auch beiden unseren besonderen Dank und Anerkennung.
     
    22.03.2013 Fortsetzung Lishi T'ai Chi Anfängerkurs
    Ab Dienstag, den 9. April 2013, wird in der Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Schule (ehemals Christinenschule) von 18:30 bis 20:00 Uhr der Lishi T'ai Chi Anfängerkurs fortgesetzt.
    Der Kurs läuft über 10 Abende und kostet 65 €. Weitere Informationen unter Tel.: 74 52 10 und 0176 - 60 85 4381
     
    16.01.2013 T'ai Chi Anfängerkurs ab 5. Februar
    Ab Dienstag, den 5. Februar 2013, findet in der Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Schule (ehemals Christinenschule) von 18:30 bis 20:00 Uhr ein Lishi T'ai Chi Anfängerkurs statt.
    An 7 Abenden lernen die Teilnehmer Basisübungen des traditionellen Lishi T'ai Chi. Das Training stärkt die Koordination und die Gelenkigkeit des Körpers. Dabei wird nicht nur die Flexibilität des Körpers, sondern auch die
    Atmung und die Konzentration verbessert. Weiche und fließende Bewegungen der Formen verbessern die eigene Balance und Körperhaltung und aktivieren damit den natürlichen Energiefluss.
    Lishi Training wird nicht langweilig und es fällt leicht, den Alltagsstress dabei für eine Weile zu vergessen. Lishi Training wird seit 2012 von der EU im Grundtvig-Programm für lebenslanges Lernen gefördert.
    Der Kurs über 7 Abende kostet 40 €. Weitere Informationen unter Tel.: 74 52 10 und 0176 - 60 85 4381
    Training
     
    28.10.2012 T'ai Chi Schnupperkurs
    In der Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Schule (ehemals Christinenschule) findet vom 06. November bis 11. Dezember in der Zeit von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr ein Schnupperkurs T'ai Chi statt.
    Die Kosten betragen 25,- € für 6 Abende. Die Teilnahme an einem Probeabend ist kostenlos und unverbindlich.
T'ai Chi ist eine traditionelle asiatische Bewegungskunst, die auf vielfältige Weise die Koordination und Geschmeidig-
    keit des Körpers fördert. Weiche und fließende Bewegungen verbessern die eigene Balance und Körperhaltung und aktivieren damit den natürlichen Energiefluss. Bei diesem Kurs stehen die Gesundheit erhaltenden Aspekte des
    Trainings im Vordergrund. Altchinesische Yogaübungen und Atem- und Energieübungen lassen uns zur Ruhe kommen und fördern Konzentration und Körperwahrnehmung.
    Weitere Infos unter: 74 52 10 und 0176 - 60 85 4381
     
    06.08.2012 • Ab August neue T’ai Chi Kurse
    Ab Dienstag, den 28. August 2012, bis zu den Herbstferien findet in der Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Schule (Christinenschule) von 18:30 bis 19:30 Uhr ein Lishi Anfängerkurs statt. Lishi ist eine traditionelle asiatische
    Bewegungskunst, die auf vielfältige Weise die Koordination und Geschmeidigkeit des Körpers fördert. Weiche und fließende Bewegungen verbessern die eigene Balance und Körperhaltung und aktivieren damit den natürlichen Ener-
    giefluss. Bei diesem Kurs stehen die Gesundheit erhaltenden Aspekte des Trainings im Vordergrund. Altchinesische Yoga-, Atem- und Energieübungen lassen uns zur Ruhe kommen und fördern Konzentration und Körperwahrnehmung.
    Ab Mittwoch, den 29. August 2012, besteht wieder die Möglichkeit ins laufende Lishi- Training einzusteigen. Bis zu den Herbstferien lernen die Teilnehmer Basisübungen des Lishi Chi und des Lishi Windhand Kung Fu. Es  stehen
    Lockerungs- und Wahrnehmungs- sowie Atemübungen und Bewegungssequenzen aus verschiedenen Formen im Mittelpunkt. Das Training fördert auf vielfältige Weise die Koordination und Geschmeidigkeit des Körpers.
    Dabei wird nicht nur die Flexibilität des Körpers verbessert sondern auch etwas für den Geist getan, denn viele Übungen sind auf Grund der Komplexität auch anspruchsvolle Akrobatik für das Gehirn.
    Bei vielen abwechslungsreichen Partnerübungen kommt auch der Spaß miteinander nicht zur kurz. Es fällt leicht den Alltagsstress dabei für eine Weile zu vergessen.
    "Hedwig trifft Emma"
    T'ai Chi Aktion auf dem Straßenfest "Hedwig trifft Emma"
     
    17.03.2012 Der Tus Rüttenscheid wird 125
    In diesem Jahr feiert der Tus Essen-Rüttenscheid sein 125jähriges Bestehen.
Das aktuelle Jubiläumsprogramm finden Sie hier.
   
     
    24.02.2012 Ab März neuer T’ai Chi Anfängerkurs
    Ab Dienstag, den 20. März 2012, findet in der Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Schule (Christinenschule) von 18:30 bis 20:00 Uhr ein Lishi Anfängerkurs statt.
    Lishi ist eine traditionelle asiatische Bewegungskunst. An acht Abenden lernen die Teilnehmer Basisübungen des Lishi T'ai Chi und des Lishi Windhand Kung Fu. Im Rahmen des Anfängertrainings stehen Lockerungs- und
   

Wahrnehmungs- sowie Atemübungen und Bewegungssequenzen aus verschiedenen Formen im Mittelpunkt. Das Training fördert auf vielfältige Weise die Koordination und Geschmeidigkeit des Körpers. Dabei wird nicht nur die

    Flexibilität des Körpers verbessert, denn viele Übungen sind auf Grund der Komplexität auch anspruchsvolle Akrobatik für das Gehirn. Weiche und fließende Bewegungen der Formen verbessern die eigene Balance und Körperhaltung und
    aktivieren damit den natürlichen Energiefluss. Bei vielen abwechslungsreichen Partnerübungen kommt auch der Spaß miteinander nicht zur kurz. Es fällt leicht den Alltagsstress dabei für eine Weile zu vergessen.
   
    21.02.2012 Neuer Eltern- und Kinderturnen Kurs
    Ab Mittwoch, den 22. Februar 2012 beginnt in der Turnhalle der Albert-Schweitzer-Schule (Hedwighalle) von 16:00 bis 17:00 Uhr ein neuer zusätzlicher Eltern- und Kinderturnen Kurs für Kinder von 1 1/2 bis 3 Jahre statt.
    Von 17:00 bis 18:00 Uhr können danach Kinder von 3 1/2 bis 6 Jahre unter fachgerechter Leitung turnen und spielen.
Anmeldungen unter Telefon 0201 - 72 10 42 oder info@tus-ruettenscheid.de
     
    25.09.2011 Vereinsausflug
    Unser Vereinsausflug findet in diesem Jahr am Sonntag, dem 25. September 2011 statt. Wir machen eine Stadtrundfahrt der Industriekultur im Doppelstock-Cabriobus.
    Abfahrt ist um 11:00 Uhr am Essener Hauptbahnhof, Touristikzentrale (Handelshof/Haus der Technik). Nach der Fahrt steigen wir an der Gruga aus. Von dort laufen wir gemeinsam zum „Landhaus“.
    Nach einem Mittagessen a' la carte (Essen und Getränke sind selbst zu bezahlen.) gehen wir durch die Gruga. Am Hauptausgang endet unser Ausflug.
    Die Kosten für die Stadtrundfahrt betragen 13,50 €. Jedes Vereinsmitglied erhält im Landhaus einen Zuschuss von 8,00 € in bar ausgezahlt.
    Anmeldungen sind bis zum 08. September 2011 bei den Übungsleitern/innen, oder in der Geschäftsstelle abzugeben.
     
    19.07.2011 Schwimmabteilung braucht weiterhin Hilfe
   

Wie in den letzten Jahren möchten wir Euch noch einmal dazu aufrufen, an dem diesjährigen Masters am
01. Oktober 2011 im Hauptbad an der Steeler Straße teilzunehmen.

    In unserer Schwimmabteilung sind 50 Kinder und 20 Erwachsene angemeldet. Diese wären für den Verein als Mitglieder verloren, wenn wir nicht die fehlenden Punkte erschwimmen können.
    Das Training ist mittwochs in der Zeit von 16:00 bis 17:00 Uhr im Hauptbad.
Interessenten können sich bei Helga Köhler, Tel. 45 54 148 oder in der Geschäftsstelle melden.
     
    20.04.2011 LISHI-Anfängertraining geht weiter
    Ab Montag dem 02. Mai um 20:00 Uhr wird das LISHI-Anfängertraining in traditioneller chinesischer Bewegungskunst beim TuS Rüttenscheid fortgesetzt. Neueinsteiger sind herzlich willkommen.
    Und das sagen die bisherigen Teilnehmer: “Das Training ist sehr abwechslungsreich und man lernt sehr viel… ich schlafe nach dem Training immer außerordentlich tief und fest… ich finde es toll, wie gut ich in der Gruppe
    aufgenommen wurde… negative Gedanken entfernen sich mehr und mehr von mir… ich werde innerlich ruhiger“. Dynamische Elemente des Lishi-Windhand-Kungfu und ruhige Übungen des Lishi-Tai Chi werden in diesem Kurs
    vermittelt. Dabei geht es um die Entwicklung und Stärkung von gut koordinierter Beweglichkeit, Ausdauer und Fitness sowie um die Förderung von Konzentration und Gleichgewicht.
    Der Kurs umfasst 10 Termine bis zu den Sommerferien und findet in der Sporthalle der Christinenschule statt. Für die Teilnahme an einem unverbindlichen Probetraining werden 5 € erhoben.
    Das Trainingsangebot wird nach den Sommerferien fortgesetzt. Weitere Informationen unter Tel. 74 52 10
     
    15.12.2009 Neue Jahresbeiträge ab Januar 2010
    Wie bei der Jahreshauptversammlung am 27.03.2009 beschlossen, gelten ab Januar 2010 neue Jahresbeiträge und neue Aufnahmebedingungen. Näheres finden Sie hier.
     
    09.09.2009 Vereinsausflug
    Zum Rhein und seinen Sehenswürdigkeiten
    Um 09:00 Uhr Treffpunkt Franziskastr. AWO Haus. 11:00 Uhr Ablegen des Schiffes zur Rheinfahrt nach Linz. Während der Schifffahrt wird eine gefüllte Rinderroulade mit Gemüse und Salzkartoffeln serviert. 13:15 Uhr Ankunft in Linz.
    Zeit für einen Spaziergang durch das schöne Städtchen Linz. Weiterfahrt nach Königswinter. 17:00 Uhr Heimfahrt. Wie im letzten Jahr sind auch diesmal unsere männlichen Vereinsmitglieder herzlich willkommen.
    Der Ausflug kostet pro Person 35,50 €, für Vereinsmitglieder 25 €. Im Preis enthalten sind Busfahrt, Schifffahrt mit Mittagessen. Anmeldung bis zum 26.08.2009 bei den Übungsleitern/innen.
     
    11.04.2009 • Osterfeuer auf der Wiese
    Auch in diesem Jahr fand unser traditionelles Osterfeuer statt. Im Gegensatz zu den anderen Jahren war es in diesem Jahr gut besucht.
    Für den Abend wurde der Grill aufgebaut, Punsch gereicht und diverse andere Getränke bereitgestellt. Bei Anbruch der Dunkelheit wurde das Osterfeuer entfacht, bei schönem Wetter konnten wir lange draußen sitzen und klönen.
     
    27.03.2009 Jahreshauptversammlung
    Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 27.03.2009 um 19:00 Uhr im Restaurant ISTRA, Rüttenscheider Str. 159, statt.
     
    24.03.2009 Neuer Kurs Kung Fu
    Windhand-Kungfu - ein Einstiegskurs für junge und junggebliebene Menschen
    Drache, Schlange, Krokodil – nach wilden Tieren und Fabelwesen sind die Grundstellungen der Übungen aus der Lishi-Tradition benannt. Sie sorgen dafür, dass uns unsere Füße und Beine gut ausbalanciert durch den Raum tragen.
    Arme und Körper schwingen dynamisch, mal kraftvoll wie ein Sturm, mal leicht wie eine Brise, mal überraschend wie eine Windböe. Dank blitzschneller Reaktionen sind wir schon nicht mehr da, wenn der Partner uns berühren oder treffen will. Bevor er uns trifft, lenken wir die Energie mit Leichtigkeit um und bringen ihn aus der Balance.
    Dabei geht es nicht um Techniken für den Straßenkampf, sondern um die Entwicklung und Stärkung von gut koordinierter Beweglichkeit, Ausdauer und Fitness sowie um die Förderung der Konzentration.
    Spielerisches Improvisationsvermögen sowie die Fähigkeit, unter Stress Lösungen zu finden, sind einige der positiven Effekte, die auch im alltäglichen Leben hilfreich sind. Die vielfältigen Techniken sind nach längerer Übung auch zur Selbstverteidigung geeignet.
    Das Erlernen von kurzen Bewegungsfolgen und Grundschritten sowie viele Partnerübungen stehen im Mittelpunkt des Kursangebotes.
    Der Kurs beginnt am 20.04. und endet am 29.06.2009 (10 x 1,5 Stunden). Das Training ist jeweils montags von 20:00 bis 21:30 Uhr in der Turnhalle der Albert-Schweitzer-Schule (Hedwighalle), Hedwigstr. 40.
    Die Kursgebühr beträgt 75 € (Ermäßigung für Schüler und Studenten).
     
    24.03.2009 Schwimmer brauchen Hilfe
    Damit die Schwimmer ihre Schwimmzeiten behalten können, sollte jeder, der über 20 Jahre alt ist und 50 m schwimmen kann, für unseren Verein an den Masters teilnehmen.
    Das diesjährige Masters findet am 07.11.2009. im Hauptbad, Steeler Str. 38, statt.
    Das Schwimmfest für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ist am 02. und 03.05.2009 im Schwimmzentrum Rüttenscheid.
    Das Training für beide Veranstaltungen ist in den Osterferien am 08. und 15.04.2009 von 09:00 bis 10:00 Uhr und mittwochs von 16:00 bis 17:00 Uhr im Hauptbad.
    Anmeldung bei Helga Köhler (Tel.: 45 54 147)
     
    18.12.2008 Liebe Mitglieder,
    schon wieder ist es soweit. Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Einiges von dem, was wir uns für 2008 vorgenommen haben, konnte realisiert werden.
    Bei anderen Punkten müssen wir gemeinsam Stück für Stück weiterarbeiten. Ich sage ganz bewusst: „wir gemeinsam“, denn nur in einer guten Gemeinschaft wird es möglich sein, die Anforderungen der Zukunft zu meistern.
    Mein Dank für das abgelaufene Jahr gilt allen Mitgliedern, die uns auch weiterhin die Treue gehalten haben, aber auch den Neumitgliedern.
    Weiterhin darf ich mich bedanken bei allen Funktionsträgern, die sich entweder langfristig oder projektbezogen an der Weiterentwicklung unseres TuS Essen-Rüttenscheid beteiligen.
    Der Dank gilt natürlich auch unseren engagierten Übungsleitern, ohne die ein vernünftiger Vereinsübungsbetrieb nicht möglich wäre. Wir alle zusammen sorgen dafür, dass unsere Vereinsphilosophie weiter getragen wird:
    “ Wir fühlen uns in unserem TuS Rüttenscheid wohl“.
    Mit den besten Wünschen für ein gesegnetes Weihnachtsfest und
ein Gutes Jahr 2009
    verbleibe ich mit sportlichen Grüßen
Wolf-Dietrich Huneke (1. Vorsitzender)
     
    Turnerinnen überzeugen bei Meisterschaften
   

Bei den Mannschaftsmeisterschaften in Essen zeigten unsere Turnerinnen hervorragende Turnleistungen.
Im Jahrgang 1999/2000 erturnten Laura Biescke, Linda Gilles, Svenja Henke, Carla Schindler und Anna-Lena Storp den achten Platz. Vierter wurde im Jahrgang 1997/1998 die Mannschaft mit den Turnerinnen Hannah Veit, Carina Brodhage, Joelle Flöther und Pauline Münch.

    Den ersten Platz, und damit die Stadtmeisterschaft, errang die Mannschaft im Jahrgang 1994-1996 mit den Turnerinnen Lisa und Laura Jaiteh, Sara Nassehi Nejad und Leandra Günther.
    Die älteren Turnerinnen erkämpften sich mit Daniela Finkenstein, Katja Venjakob, Yvonne Betzold, Katrin Stamer und Larissa Manz den zweiten Rang.
    Aufgrund dieser Erfolge qualifizierten sich zwei Mannschaften des TuS Essen-Rüttenscheid für den Turngau zur Gaugruppenausscheidung Ende Oktober. (Ein Bericht von Fr. Günther)
   
    Oben von links nach rechts: Lisa Jaiteh, Leandra Günther, Sara Nassehi Nejad, Laura Jaiteh
Unten von links nach rechts: Carina Brodhage, Joelle Flöther, Hannah Veit, Pauline Münch
     
    23.08.2008 Masters im Schwimmen
    Die diesjährige Mastersveranstaltung am 23.08.2008 im Hauptbad war ein voller Erfolg. Alle Teilnehmer haben einen wichtigen Punkt erschwommen.
    Unsere älteste Teilnehmerin Elisabeth Klaehre (Altersklasse 70) hat eine Goldmedaille geholt. Peter Kronauer,
Karl-Heinz Roßmann und Helga Köhler waren auch super. Zwei Damen fielen leider wegen Krankheit aus.
    Hoffentlich hält diese rege Beteiligung auch im nächsten Jahr an. Der Termin wird früh genug bekannt gegeben.
     
    13.08.2008 • Neue T'ai Chi Ch'uan Kurse
    Auf Grund des großen Erfolges werden bis zum Jahresende zwei weitere T'ai Chi Ch'uan Kurse angeboten. Die Kurse sind auch wieder so angelegt, dass auch Anfänger/innen daran teilnehmen können.
    Der erste Kurs läuft über 7 Abende vom 13.08. bis zum 24.09. und kostet 50 €. Der zweite Kurs geht über 8 Abende vom 29.10. bis 17.12.2008 und kostet 55 €. Bei Anmeldung für beide Kurse ermäßigt sich die Gesamtgebühr auf 100 € .
    Das Training ist jeweils mitwochs von 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr in der Turnhalle der Albert-Schweitzer-Schule (Hedwighalle).
     
    18.08.2008 Rücken-fit, neues Bewegungsangebot
    Ort: Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Schule (Christinenschule)
Christinenstr. 4, 45131 Essen
    Dauer: 10x jeweils Montags 18:30-19:30 Uhr
Beginn: Montag, den 18.08.2008 um 18:30 Uhr
    Kosten: 50 € pro Teilnehmer
Kursleitung: Heike Basu (Physiotherapeutin und DTB-Rückentrainerin)
    Unser Rücken soll uns ein Leben lang halten und tragen - doch wir muten ihm im Alltag oft große Strapazen zu. Die Folgen sind häufig Schmerzen und Verschleiß.
    Rücken-fit ist ein Angebot für alle, die wissen und lernen möchten, wie sie ihrem Rücken Gutes tun können.
    Unter kompetenter Anleitung einer qualifizierten Übungsleiterin erfahren Sie Wissenswertes über Wirbelsäule und Muskulatur und erlernen ein vielfältiges Übungsprogramm, das in der Gruppe Spaß und Sie für Ihre Alltagsbewegungen fit machen soll.
Der Kurs versteht sich als vorbeugende Maßnahme und ersetzt keine individuelle Therapie. Er ist daher nicht geeignet für Menschen mit akuten Beschwerden oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Im Zweifel erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt.
     
    23.08.2008 Schwimmer brauchen dringend Hilfe
    Um unsere Schwimmzeiten halten zu können, braucht unsere Schwimmabteilung dringend Helfer, die bei den Masters die notwendigen Punkte erschwimmen. Vereinsmitglieder ab 20 Jahre, die 50m in beliebiger Schwimmlage schwimmen können, sollten sich bei Helga Köhler melden (Tel.: 45 54 148). Training ist mittwochs von
16:00 - 17:00 Uhr im Hauptbad möglich. Der Schwimmwettkampf ist am 23.08.2008.
     
    11.09.2008 Vereinsausflug
    Unser Vereinsausflug findet am Donnerstag den 11.09.2008 statt. Wir fahren zum „Clemens August“ Hotel in Ascheberg–Davensberg im Münsterland.
    Treffpunkt ist um 09:15 Uhr am Rüttenscheider Markt. Die Heimfahrt wird gegen 19:00 Uhr sein. Preis pro Person (incl. Busfahrt, Mittagessen, Unterhaltungsprogramm mit Musik und Tanz, Kaffeegedeck): 41 €, für Vereinsmitglieder 29 €
    Anmeldung bis zum 27.08.2008 bei den Übungsleitern/innen
     
   

02.04.2008 • T'ai Chi Ch'uan Folgekurs 1

    Nach dem erfolgreichen Abschluss des T'ai Chi Ch'uan Anfängerkurses im TuS-Rüttenscheid beginnt am 2. April 2008 der Nachfolgekurs.
    Der Kurs ist so angelegt, dass sowohl die Teilnehmer/innen des ersten Kurses als auch Neuanfänger/innen und Sportler/innen mit Vorkenntnissen daran teilnehmen können.
    Der Kurs beginnt am 2. April und endet am 25. Juni 2008, jeweils mitwochs von 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr in der Turnhalle der Albert-Schweitzer-Schule (Hedwighalle)
   

Der Kurs kostet 65 €.

    Bei Interesse nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
     
    13.03.2008 • Jahreshauptversammlung
    Die Jahreshauptversammlung am Donnerstag, dem 13. März 2008 im Restaurant ISTRA war nur mäßig besucht. Nach den Berichten des Vorstandes, des Schatzmeisters und der Kassenprüfer wurde gewählt.
    Schatzmeister Horst Ruta, Turn- und Sportwart Georg Kaufhold, Sozialwartin Erika Hagemann, stv. Frauenwartin Renate Wasmuth, Gerätewart Karl-Heinz Roßmann und stv. Jugendwartin Angelika Rindfleisch wurden wiedergewählt.
    Brigitte Brochmann wurde zur neuen Geschäftsführerin gewählt und löst damit den langjährigen Geschäftsführer Wolfgang Jany ab, der aus beruflichen Gründen auf diese Aufgabe verzichten muss. Wolfgang Jany bleibt dem Verein aber als neu gewählter Schriftführer erhalten.
    Zum neuen Pressewart wurde Peter Brochmann gewählt. Nach dem Haushaltsplan 2008, der die gesunde finanzielle Situation des Vereins widerspiegelte, schloss die Versammlung gegen 20:30 Uhr.
     
    28.12.2007 • T'ai Chi Ch'uan Kurs für Anfänger
    Ab Januar 2008 bietet der TuS Essen-Rüttenscheid einen T'ai Chi Anfängerkurs an. Der Kurs beginnt am 23. Januar und endet am 12. März 2008, jeweils mitwochs von 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr in der Hedwighalle.
    Der Kurs kostet 55 € und soll vom 2. April bis zum 25. Juni und nach den Sommerferien fortgesetzt werden.
Bei Interesse nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.
     
    27.11.2007 • Tolle Ergebnisse im Kinderturnen
    Bei den Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen am 27. November 2007 in der Hedwighalle erturnten unsere Kinder tolle Ergebnisse.
    Im Jahrgang 1998/99 erreichten unsere Turnerinnen den 8. Platz, in den Jahrgängen 1996/97 und 1994/95 jeweils den 2. Platz und in den Jahrgängen 1989 und jünger den 3. Platz. Bei der Gruppenausscheidung am 4. November in Düsseldorf-Benrath erturnte sich unsere Gruppe einen hervorragenden 4. Platz.
Wir gratulieren den Turnerinnen zu ihren großen Erfolgen.
   
     
    27.10.2007 • 120. Gründungsfest
    Der Höhepunkt in diesem Jahr war das 120. Gründungsfest im Blumenhof. Nach der Begrüßung durch unseren Vorsitzenden Wolf-Dietrich Huneke und dem gemeinsamen Abendessen wurden unsere Jubilare geehrt.
    Für 25 Jahre: Wolf-Dietrich Huneke, Meta Lüschper, Ingrid Maiwald, Regina Peikert, Waltraud Schandinat, Trautlint Sommer, Ingrid Warwel, Renate Wassmuth, Helga Köpke
    Für 40 Jahre: Waltraud Grunow, Ingeborg Seegert, Herbert Thorberger, Anne Doering
Für 50 Jahre: Inge Peters, Maria Trockel
    Im Anschluss an die Jubilarehrung stand die Playback-Gruppe "Die Herbstzeitlosen" auf dem Programm. Mit ihren schwungvollen Liedern brachten sie den Saal in Stimmung. Unsere jungen Turnerinnen begeisterten mit Flic-Flac, Bogengang und Salto. Zum Abschluss trat unsere Showgruppe "Die wilden Willis" auf. Mit ihrer aufregenden Akrobatik am Minitrampolin trugen sie maßgeblich zum Gelingen des Abends bei.
    Die wilden Willis
   

 

    07.04.2007 • Traditionelles Osterfeuer
   

Wie in den vorherigen Jahren fand auch dieses Jahr auf unserem Vereinsgelände ein Osterfeuer statt. Fleißige Helfer leisteten erst einige Vorarbeiten (Wiese mähen), bevor der Holzstapel errichtet wurde. Frühzeitig am Ostersamstag wurden Bahnen für Sackhüpfen, Eierlaufen, Cricket usw. hergerichtet. Für den Abend wurde der Grill aufgebaut, Punsch gereicht und diverse andere Getränke bereitgestellt. Bei Anbruch der Dunkelheit wurde das Osterfeuer entfacht.

Leider mussten wir feststellen, dass die Resonanz nicht die Beste war. Für das nächste Jahr hoffen wir auf eine größere Beteiligung. Trotzdem war es ein gelungener Tag, der damit ausklang, dass fast alle Teilnehmer noch lange um das ausgehende Feuer gesessen haben.